Sie sind hier: Home

Losung

Losung für Montag, 30. Mai 2016
Gott sprach zu Mose: Ich werde sein, der ich sein werde.
2.Mose 3,14

© Evangelische Brüder-Unität

Im Spotlight

Erwachsen Glauben - Glaubensbildungskurse in der Pfalz
Link zur Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz
Link zu "Energiewende jetzt"
zur Homepage des Männernetzes Pfalz
GrubiNetz
Link zur Seite mit weiteren Informationen über GrubiNetz

Programm bis Juni 2016

Für die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle im ersten Halbjahr 2016 gelangen Sie hier zum Download des Halbjahresprogramms 1/2016

Programm ab Juli 2016

Druckfrisch! Die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle im zweiten Halbjahr 2016 auf einen Blick als Download des Halbjahresprogramms 2/2016

Miteinander denken, glauben und leben

Hinter diesen Stichworten entdecken Sie die Angebote der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in der Evangelischen Kirche der Pfalz.  

Unsere Aufgaben sind die Beratung, Fort- und Weiterbildung von Frauen, Männern, Familien und Menschen in der Arbeitswelt.

Lassen Sie sich anregen: denken, glauben und leben Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie!

Es grüßen Sie herzlich für das gesamte Team der Arbeitsstelle

Gerd Kiefer                               Annekatrin Schwarz
Geschäftsführende Leitung      Stellvertretende geschäftsführende Leitung

 

Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft

18.05.2016

Zwei Rundum-Sorglos-Wochen Borkum | Familienfreizeit hat Plätze frei!

Plakat zur Familienfreizeit Borkum 6. bis 20. August 2016

Vom 6. bis zum 20. August 2016 veranstaltet die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft eine Ferienfreizeit für Erwachsene mit Kindern unter der Leitung des Pfarrehepaares Stoll-Rummel...[mehr]


04.05.2016

Gottesdienst der ehemaligen ALSTOM Mitarbeiter in Bexbach

© Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft

Beten über den eigenen Bauchnabel hinaus | Gottesdienst in Bexbach zum 1. Mai mit Beschäftigten von General Electric (ALSTOM) (Nachtrag vom 4. Mai 2016) „Das hätte ich mir nie vorstellen können …“...[mehr]